Innovation im Kleinen

„Assassin’s Creed 4 – Black Flag“ macht im Rahmen der Serie einiges anders und so manches bleibt beim Alten. Business as usual. Doch es gibt eine kleine Neuerung, die in ihrer Einfachheit so genial ist, dass sie von möglichst vielen Spielen übernommen werden sollte: man kann die Missionen ingame bewerten.

Bei „Assassin’s Creed 4“ ergibt das sogar innerhalb der Rahmenhandlung einen Sinn. In dieser spielt man einen Mitarbeiter von Abstergo Entertainment, der bei der Entwicklung eines neuen Spieles beteiligt ist. Die Haupthandlung um den Piraten Edward Kenway ist daher streng genommen ein Spiel im Spiel. Und als Entwickler bewertet man intern ja auch mal die Missionen. Perfekt. Die Immersion wird nicht gestört. Sogar so wenig, dass ich zunächst überlegt habe, ob das Rating-System nur als Gag eingebaut wurde.

Doch im Gegenteil! Der Associate Producer von „Assassin’s Creed 4“, Sylvain Trottier, hat bereits im Vorfeld bestätigt, dass man bei Ubisoft die Daten anonym sammeln und auswerten würde. Die Idee ist simpel, aber potentiell großartig. Ein viel direkteres Feedback von den Spielern kann man beinahe nicht bekommen. Wenn Ubisoft dieses Feedback nun auch noch tatsächlich dafür nutzt, zukünftige Spiele zu verbessern und nicht einfach beliebte Missionsstrukturen mehrfach pro Spiel wiederkäut, ohne gleichzeitig neue anzubieten … dann hat diese kleine Innovation ziemliches Potential.

ac_rating

Selbstverständlich kann man ein solches System nicht in jedes Spiel einbauen. Bei „The Last of Us“ würde es die Atmosphäre beispielsweise gewaltig stören, wenn man nach jedem Abschnitt eine Bewertung abgeben sollte. Auch in Rollenspielen könnte eine Notenvergabe nach jeder Quest eventuell eher ein irritierender Fremdkörper sein. Vielleicht braucht es allerdings nur ein wenig Kreativität … der Questgeber könnte beispielsweise in Dialogform abfragen wie die gerade gemeisterte Aufgabe denn so gefallen hat. Aber darüber können sich ja Leute den Kopf zerbrechen, die dafür bezahlt werden. Meine Aufgabe beschränkt sich darauf zu fordern!

Noch eine persönliche Bitte an alle „Assassin’s Creed 4“ – Spieler: bewertet diese gottverdammten Verfolger-Missionen runter. Zumindest ich habe von denen mittlerweile echt die Schnauze voll. Und das kann doch nicht nur mir so gehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...