Ich auf pixelor.de: „Earth Defense Force“

earth defense forceIch bin fremd gegangen. Ich bin fremd gegangen und ich schäme mich nicht dafür! Nein … ich gehe sogar noch ein wenig weiter! Ich bin fremd gegangen und werde es mit Sicherheit noch mehrfach wiederholen! Warum? Weil’s geil ist! Bevor meine Freundin jetzt die Streitaxt auspackt und ihr Katana schärft … das ist natürlich nur im übertragenen Sinn gedacht. Haha … lustig, ne? Da habe ich euch alle kurz verarscht.

Es ist noch nicht all zu lange her, da habe ich mich in dem Forum der Seite pixelor.de angemeldet. Kurz darauf wurde ich von den netten Pixeloranern gefragt, ob ich Lust und Interesse hätte, gelegentlich den einen oder anderen kleinen Blogbeitrag für ihre Seite zu schreiben. Da ich eine dreckige kleine Aufmerksamkeitshure bin, habe ich natürlich nach kurzer Überlegung zugestimmt.

Heute ging drüben mein erster Artikel online. In diesem geht es um die „Earth Defense Force“ und um meine Lust an der Zerstörung. Zu finden ist das ganze hier:

„Earth Defense Force“ oder: Von der Freude am Rumms! auf pixelor.de

3 Antworten auf Ich auf pixelor.de: „Earth Defense Force“

  1. […] vielleicht der ein oder andere, “Kam das denn schon einmal vor?”. Jaha … kam es: Ich auf pixelor.de: Earth Defense Force. Und heute … ziemlich genau ein Jahr später … ist es wieder […]

  2. […] habe es zuvor bereits schon einmal an anderer Stelle erwähnt: ich bin ein Zerstörungsenthusiast. Wenn Dinge physikalisch (halbwegs) korrekt in ihre […]

  3. […] diejenigen, die meinen Artikel über die Freuden virtueller Zerstörung gelesen haben, müssen nur das folgende GIF sehen, um erahnen zu können, wie ich “Just Cause […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...