Tag Archives: super mario maker

Quo vadis, Nintendo?

wiiu_teaserAm 20. Juni 2015 schrieb ich in der Kommentarspalte meines E3-Artikels prophetisch:

Und zu WiiU und NX schreibe ich die Tage (Wochen, Monate) noch einmal gesondert etwas …

… und gewohnt tagesaktuell ist es jetzt (nicht einmal ein Jahr später) auch schon so weit.

Ich möchte bereits sein geraumer Zeit einen Beitrag über Nintendos glücklose Konsole, die WiiU, schreiben. Ursprünglich, und damit meine ich “vor geraumer Zeit”, wäre dies vermutlich ein verhalten optimistischer Artikel geworden … doch dann kam die E3 2015 und mit ihr das Nintendo Digital Event, in dessen Verlauf mit jeder fortschreitenden Minute mein bis dato vorhandener hoffnungsvoller Optimismus dahin schwand. “The Legend of Zelda” wurde bereits im Vorfeld auf unbestimmte Zeit verschoben, “Star Fox” wirkte befremdlich (und das tut es jetzt – kurz vor Release – immer noch), “Super Mario Maker” war das einzige wirkliche Highlight … und seinerzeit hatte ich Zweifel, ob man einen Leveleditor wirklich als Highlight bezeichnen sollte (es hat sich gezeigt: MAN SOLLTE).

Jahresabschluss-Recap-Medley

recap_2015Ich rede gar nicht erst lange um den heißen Brei herum: in letzter Zeit war hier nicht allzu viel los … mal wieder. Schande über mein Haupt … mal wieder.

In der Zwischenzeit haben sich so viele Themen auf meinem Themenzettel angehäuft, würde ich diese alle im Detail abarbeiten, würde man vermutlich irgendwann im August 2017 hier meine Gedanken zu “Fallout 4” lesen können. Das wäre ja Quatsch. Daher folgt nun ein kurzer Abriss der wichtigsten Videospielthemen der letzten Wochen und Monaten (“wichtig” bedeutet in diesem Fall, dass diese Themen mich persönlich beschäftigt haben), welcher im gleichen Maß als Jahresabschluss herhalten kann (und muss). Im neuen Jahr geht es dann (Daumen drücken) wieder mit “normalen” Texten weiter.